Der Kleine Garten


Versenkbare Mülltonnen: 100 Prozent Sichtschutz Schnell-Info zur Mülltonnenbox: 1.) per Knopfdruck stehen die Mülltonnen an der Straße; 2.) Die Tonnen sind sicher vor Fremdzugriff oder Vandalismus 3.) Keine Geruchsbelästigung und Ungeziefer! Jeder Eigenheimbesitzer kennt das Problem mit den Müllbehältern und fehlendem Sichtschutz. Irgendwie gibt es nie den optimalen Platz, wo sie aufgestellt werden können. Und in einer Reihenhaussiedlung, in der ohnehin nur...
Keimfähigkeit und Saattiefe der Gemüsesamen Wichtig ist es für den Kleingärtner, besonders wenn er selber Samen ziehen möchte, zu wissen, wie lange man diesen aufbewahren kann. Natürlich ist es auch beim gekauften Samen wichtig zu wissen, wie langer er sich hält. Die auf der Tüte aufgedruckten Daten sind oft ungenau. So bleibt z.B. Tomatensamen länger keimfähig als auf der Samentüte angegeben. Bei Pastinaken, Gartenkresse oder Schwarzwurzeln ist es...
Optimaler Wind- und Lärmschutz für Garten und Terrasse Eine Terrasse ist erst dann so richtig gemütlich, wenn sie sicht- und lärmgeschützt liegt. Den nötigen Sichtschutz wird man beim Terrassenneubau schon vorher einplanen, doch wenn ständiger Luftzug oder auch Lärm das Wohlbefinden auf der Terrasse beeinträchtigen, bemerkt man das oft erst später, wenn die Bauarbeiten längst abgeschlossen sind. So habe ich hier etliche Erfahrungen, Tipps und Lösungsvorschläge...

Weißer Soloknoblauch (Allium ampeloprasum var. Holmense), Beschreibung und Anbau Der sogenannte Solo-Knoblauch [1] erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da er nur aus einer einzigen, kugelrunden "Zehe", dem sogenannten Rundling besteht. Dadurch ist er schnell geschält und kann in der Küche rasch verarbeitet werden; zudem gilt er als besonders aromatisch. Das trifft vor allem auf die Sorten zu, welche aus dem sogenannten Rocambole-Knoblauch (Allium sativum var. ophioscorodon) gezogen...
Soloknoblauch (chinesischer Knoblauch) – Beschreibung, Recherchen zum Anbau 9. Januar 2024, ein Übersichtsartikel von Thomas JacobKurzfassung: Dieser Beitrag behandelt den Soloknoblauch, der als Zwiebel-Rundling angeboten wird, das heißt, er bildet keine Zehen aus. Am häufigsten wird er aus Rocambole-Knoblauch gezüchtet, da dieser sich auch durch Luftzwiebeln (Bulbillen) vermehren lässt und dann die gewünschten Rundlinge ausbildet, die etwa einen Durchmesser von einer Zwei-Euro-Münze...
Über uns – Autor Thomas Jacob und Forschungsgemeinschaft Herzlich willkommen! Mein Name ist Thomas Jacob und ich bin leidenschaftlicher Gärtner und Praktiker mit einer Verbindung zur alten Idee der Gartenstadt als ein Frei-Raum, der jedem Menschen zum Wohnen und Leben gegeben sein sollte. Das war einmal der Ursprungsgedanke der Gartenstadtbewegung, die sich zum Ende des 19. Jahrhunderts etablierte und deren Ideen leider bald nur noch recht verwässert weitergetragen wurden.