Roter Sichtschutzzuan aus Wellblech

Eine witzige Farbgebung und Sichtschutzzäune aus Wellblech sehen erfrischend aus. In früheren Zeiten baute man überwiegend Industriezäune aus Blech und Draht, und entsprechend trist sahen sie dann auch aus. Doch diese Gestaltungsideen, wie sie hier auf den Bildern zu finden sind, finde ich mustergültig.

Da man Zaunelemente in der Regel auf einer Grundstücksgrenze montiert, ist die Pflege oft problematisch. Sei es dass Reperaturmaßnahmen anstehen oder ein neuer Farbanstrich nötig ist, oft kann man nicht so einfach das Nachbargrundstück betreten, um an die Rückseite des Zaunes zu gelangen. Holzzäune baut man deswegen schon so, dass sie leicht ausgehangen werden können. Mit diesen sehr pflegeleichten Sichtschutzzäunen aus Metall ist das ebenso möglich. Du konstruierst sie so, dass sie schnell abgeschraubt werden können.

Sichtschutzzaun Metall im GartenFrische Gestaltung mit Farbe und der Gartenliege als Blickfang :-)

Manchmal benötigt man zur Straße hin auch Zaunelemente, die sehr schnell fortgenommen werden könne, wenn man sonst keinen Platz zum Entladen hat oder sich eine "Einfahrt ohne Tor" für Baufahrzeuge offenhalten will. Dann ist es clever, diese Blechzäune mit Flügelmuttern anzuschrauben. So kann man rasch und ohne Hilfsmittenl die Zaunelemente ab- und wieder anbauen.
Noch ein Tipp zur Gestaltung: Diese bunten Wellblechzäune sehen natürlich nur dann interessant aus, wenn sie mit immergrünen Hecken oder anderen Pflanzen Farbkontraste bilden. Wenn ich dabei die Betonung auf immergrüne Pflanzen lege, so deshalb, weil ein Zaunelement in kräftiger Farbe im Winter von kahlen Hecken gerahmt oder von entlaubtem wilden Wein berankt zu stark hervorsticht.
Es werden im Handel auch Profilblechzäune angeboten, die ich gestalterisch jedoch nicht so schön finde wie diese hier vorgestellten Blechzäune.

Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung
Gartengestaltung

Bildmaterial von der LGS Hemer 2010, Mustergarten vom Garten- und Landschaftsarchitekten Wilfried Haarmann.